Peru 2016 Detailbeschreibung - Reiseclub-Pfalz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Peru 2016 Detailbeschreibung

Bisherige Reisen

Reiseverlauf im Detail:                                                                                                 Preise & Leistungen

Tag 1: Gemeinsame Anreise nach Frankfurt und Abflug
Am heutigen Tag starten wir unsere aufregende Reise nach Südamerika. Ab Bad Dürkheim bzw. Grünstadt fahren wir gemeinsam nach Frankfurt und treffen dort die selbst angereisten Teilnehmer. Unser Flug mit Air Europa bringt uns via Madrid über Nacht nach Lima.

Tag 2: Lima
Am frühen Morgen nimmt uns unser deutschsprachiger Reiseleiter am internationalen Flughafen in Lima in Empfang und begleitet uns ins Hotel. Nach einem Welcomefrühstück gibt es die Möglichkeit eine City Tour zu unternehmen, um die Stadt kennenzulernen. Wer nicht möchte, ruht sich ein paar Stunden im Hotel aus.
Unterkunft im Hotel Ducado
mit Frühstück inkl.

Tag 3: Flug Lima – Puerto Maldonado - Tambopata
Nach dem Frühstück werden wir vom Hotel zum Flughafen von Lima gebracht. Von hier aus fliegen wir nach Puerto Maldonado, Peru’s Hauptstadt der Artenvielfalt. Nachdem wir am Flughafen empfangen wurden, werden wir zu einer Stadttour mit dem Bus aufbrechen. Danach geht es weiter nach Puerto Capitanía, von wo aus wir per Motorboot den Madre de Dio Fluss entlang fahren. Auf unserer Reise werden wir die faszinierende Natur erleben und mit etwas Glück Ronsocos (Wasserschweine), Kaimane, Schildkröten, Reiher, Kormorane und andere heimische Tierarten in ihrem natürlichen Lebensraum sehen. An der Ecoamazonia Lodge ankommend werden wir mit einem köstlichen Welcomedrink empfangen. Nachdem wir uns in den Bungalows eingerichtet haben, werden wir gemeinsam zu Mittag essen. Am Nachmittag werden wir eine Wanderung zum Caimán Cocha, einem See mit einer Vielzahl von verschiedenen Kaiman Arten, unternehmen. Außerdem werden wir den spektakulären Amazonas Sonnenuntergang erleben. Nach dem gemeinsamen Abendessen, gibt es noch Zeit den Tag bei einem leckeren Cocktail Revue passieren zu lassen. Übernachtung in der Eco Amazonia Lodge mit Vollpension.

Tag 4: Die verlorene Cocha und die Affeninsel
Nach dem Frühstück wandern wir mit einem einheimischen Führer durch den Virgin Regenwald bis zur verlorenen Cocha, einem Ökoreservat mit einer Vielzahl von Arten. Dort werden wir Otter, Kaimane, Schildkröten, Tapire, Vögel Fische und Jaguare sehen. Nachdem wir auch die Aussichtsplattform besucht haben, werden wir per Kanu zurück zur Lodge fahren, wo schon das Mittagessen auf uns wartet. Am Nachmittag werden wir die Affeninsel besuchen, wo wir, wie sollte es auch anders sein, eine Vielzahl von Affen sehen werden. Der Abend steht zur freien Verfügung. Übernachtung in der Eco Amazonia Lodge mit Vollpension.

Tag 5: Puerto Maldonado – Cuzco
Wir verlassen die Eco Amazonia Lodge am Morgen und fliegen von Puerto Maldonado nach Cuzco. Am Nachmittag werden wir auf einer City Tour die Highlights von Cuzco sehen. Hierzu zählen der Plaza de Armas, die Kathedrale, das Santo Domingo Kloster, die Schreine von Kenco, Puca, Pucara und Tambomachay und zum Schluss eine Alpaca-Wollfabrik.
Übernachtung im Hotel Casa Andina Kuricancha
mit Frühstück inkl.

Tag 6: Tour im Heiligen Tal
Auf dem heutigen Ausflug erleben wir den indigenen Markt von Pisac, einer kolonialen Stadt, auf dem lokales Handwerk und Schmuck gekauft werden kann. Danach fahren wir nach Ollantaytambo, welche auch „Inka Stadt“ genannt wird, da sie von faszinierenden Inkabauten geprägt ist. Die Bewohner leben noch heute nach den Praktiken und Bräuchen der damaligen Zeit. Zum Mittagessen werden wir am Ufer des Urubamba Flusses einen schönen Stop haben. Übernachtung im Hotel Tunupa Lodge mit Frühstück inkl.

Tag 7: Machu Picchu das siebte Weltwunder
Nach dem Frühstück werden wir zum Bahnhof von Ollantaytambo gebracht, von wo aus wir mit dem wunderschönen Inka Rail Zug nach Aguas Calientes fahren. In einem Minibus geht es den geschlängelten Weg hoch zu den verlorenen Ruinen Machu Picchus. Hier werden wir bei einer zweistündigen Tour alles über das siebte Weltwunder erfahren. Danach steht Zeit zur freien Verfügung, um Fotos zu machen und den archäologischen Komplex noch mehr zu erkunden. Fürs Mittagessen ist auch gesorgt. Am Nachmittag fahren wir gegen 16:30 Uhr per Zug zurück von Aguas Calientes nach Cuzco. Vom Bahnhof geht es wieder zurück ins Hotel. Übernachtung im Hotel Casa Andina Kuricancha mit Frühstück inkl.

Tag 8: Cuzco – Puno (Titicaca See)
Von der Bus Station Cruz del Sur brechen wir heute mit dem Deluxebus um 8:00 Uhr morgens in Richtung Titicaca See auf. Nach der Ankunft in Puno steht der restliche Tag zur freien Verfügung, um sich im Hotel auszuruhen oder Puno bei einem Spaziergang zu entdecken. 320km
Übernachtung im Hotel Tierra Viva Puno Plaza
mit Frühstück inkl.

Tag 9: Puno – Uro Inseln

Bei einer Tagestour auf dem See lernen wir die Uro und Taquile Inseln
kennen. Diese „Floating Islands“ sind von den indigenen Einheimischen komplett aus Schilf hergestellt wurden. Die Einwohner freuen sich darauf, uns ihre Kultur und Lebensweise näher zu bringen. Übernachtung im Hotel Tierra Viva Puno Plaza mit Frühstück inkl.

Tag 10: Puno – Arequipa
Heute verlassen wir Puno und fahren mit einem Bus weiter in die schöne Stadt Arequipa. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. 300km
Übernachtung im Hotel Inkato
mit Frühstück inkl.

Tag 11: Arequipa City Tour

Arequipa, eine weitere beeindruckende Stadt die dieses Land zu bieten hat, werden wir heute per City Tour
erkunden und unter anderem den Markt „el Funda del Fierro“ sehen.  
Übernachtung im Hotel Inkato
mit Frühstück inkl.

Tag 12: Arequipa – Nazca
Am Vormittag habt ihr die Gelegenheit die Stadt noch etwas auf eigene Faust zu entdecken, oder einen Ort, der euch gestern auf der City Tour besonders gut gefallen hat, noch einmal zu besuchen. Am Nachmittag um 13:30 Uhr fahren wir mit dem Deluxebus Cruz del Sur weiter nach Nazca. 550km
Übernachtung im Hotel Alegria
mit Frühstück inkl.

Tag 13: Nazca - Huacachina

Nach dem Frühstück geht es zum Aussichtspunkt von Nazca
, einem Turm, von dem aus wir eine perfekte Sicht auf die beiden berühmten Figuren „Hände“ und „Baum“ von Nazca haben. Zusätzlich zu diesen beiden Highlights, haben wir die Möglichkeit viele andere geometrische Formen und Linien, die sich durch die Wüste ziehen, zu sehen. Wer möchte, kann optional auch einen Rundflug unternehmen, bei dem die rätselhaften geometrischen Formen aus der Luft bewundert werden können. Danach fahren wir mit dem Bus weiter nach Huacachina. Hier werden wir die surrealen Dünen von Huacachina auf einer Fahrt mit dem Sandbuggy kennenlernen. 150km
Übernachtung im MC Hotel Ica
Frühstück inkl.

Tag 14: Wein und Pisco Tour

Wir werden die schönsten Weinberge von Peru
kennenlernen und an einer Wein- und Pisco Verkostung teilnehmen. Pisco ist das Nationalgetränk Perus und Hauptbestandteil des berühmten Cocktails „Pisco Sour“. Übernachtung im MC Hotel Ica Frühstück inkl.

Tag 15: Rückreise nach Lima

Heute reisen wir zurück nach Lima. Am Abend gibt es die Gelegenheit (optional), bei einem schönen Abendessen unsere Peru Reise ausklingen zu lassen. 300km
Unterkunft im Hotel Ducado
mit Frühstück inkl.

Tag 16: Abreise aus Lima

Nachdem wir Peru in all seinen Facetten kennengelernt haben, geht es nach dem Frühstück zum Flughafen, von wo aus wir die Heimreise antreten werden.

Tag 17: Ankunft

Nach einem kurzen Stopp in Madrid, landen wir gegen 10 Uhr in Frankfurt, von wo es wie gewohnt zurück nach Grünstadt bzw. Bad Dürkheim geht.

Preise & Leistungen

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü