Asien´s Metropolen 2012 - Reiseclub-Pfalz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Asien´s Metropolen 2012

Reiseberichte

Reisetermin 6.12. - 19.12.2012 / Reiseclub-Pfalz on Tour in Asien!                                                              Reisebeschreibung    Galerie

Am 6.12.2012 war es mal wieder soweit. 24 Reiselustige machten sich gemeinsam auf
den Weg von Bad Dürkheim über Grünstadt nach Frankfurt zum Abflug zu unserem ersten Etappenziel - Bangkok.
Bei angenehmer wohltuender Wärme verbrachten wir 3 Tage in der Hauptstadt Thailands.
Am Ankunftstag dinierten wir im 77. Stock des Baiyoke Tower, dem höchsten Gebäude Bangkok´s, und genossen die tolle Aussicht.

Unser deutschsprachiger Reiseleiter Wat zeigte und erklärte uns am nächsten Tag die Highlights in Bangkok. Angefangen von Chinatown, über die Tempelanlage Wat-Pho, mit dem riesigen
liegenden Buddha bis zum Großen Palast, welcher Residenz vieler Könige von
Thailand war. Den benachbarten Chitralada-Palast, Residenz des ewigen König Bhumibol,
konnte wir leider nur von außen bestaunen.
Auf dem Weg nach Ayutthaya machten wir einen kurzen Stop in Bang-Pa-In, wo wir die
wunderschön angelegte und gepflegte Sommerpalast- Anlage der Siamkönige
besichtigen konnten. Nach einem Rundgang durch die freigelegten Ruinen von Ayutthaya, der alten Hauptstadt des Siam Reichs,
ging es mit dem Schiff zurück nach Bangkok.
Diese schöne Fahrt inklusive Mittagessen führte uns zurück ins Zentrum Bangkok´s.

Viel zu schnell vergingen die 3 Tage in Bangkok.Nach ca. 2 Stunden Fahrt raus aus Bangkok erreichten wir den Liegehafen der AIDA Diva
in Laem Chabang. Dort begrüßte uns die Diva mit dem bekannten roten Kussmund der AIDA Flotte. Nach einem Liegetag im Hafen, welcher ganz individuell genutzt werden konnte, verließ die AIDA den Hafen mit Kurs Richtung Süden, Koh Samui - Trauminsel im Golf von Siam.
Da so große Oceanliner hier nicht anlegen können, kamen wir in den Genuss, mit Tenderbooten an Land gebracht zu werden. Baden an einem der Traumstrände, Ausflug zu den Wasserfällen, Elefantenreiten waren die Favoriten in unserer Gruppe. Aber so ein Landtag vergeht auch leider viel zu schnell.

An den folgenden beiden Seetagen haben wir die Annehmlichkeiten der AIDA genossen und die ereignissreichen Tage nochmal in Ruhe Revue passieren lassen. Nächster Hafen Georgetown - Insel Penang (Malaysia). Hier lag die AIDA zentral in der kleinen Hafenstadt Georgetown, so dass man ganz individuell zu Fuß oder mit einem der zahlreichen Taxen auf Entdeckungstour gehen konnte. Einige entschieden sich zum Besuch eines Orang-Utan Reservats, andere erklommen den Penang Hill, von dem man einen überwältigenden Blick über die Stadt und die 13km lange Penang Brücke hat.

Unser nächstes Etappenziel war Kuala Lumpur oder einfach nur KL, nicht zu verwechseln mit Kaiserslautern.
Hier war es uns möglich, für unsere Gruppe eine ganztägige Stadtrundfahrt inklusive Besuch des neuen Königpalastes und der Petronas Twin Towers zu organisieren. Da täglich nur wenige Tickets verkauft werden, war das für uns ein Glückfall, welcher uns zu tollen Fotos verhalf.

Bei all diesen wunderschönen Erlebnissen und Eindrücken bemerkten wir gar nicht, wie schnell doch so eine Woche und damit unsere Kreuzfahrt mit der AIDA  zu Ende ging.
Aber ein Highlight  unsere Reise lag noch vor uns. In Singapur verließen wir das Schiff und checkten im schönen Park Hotel Clarke Quay ein.

Für den Rest des Tages stand Freizeit auf dem Programm. Manche erholten sich am Hotelpool, andere erkundeten das Shoppingparadies Orchad Road.
Am Abend besuchte ein Teil der Gruppe den Singapore Flyer, das mit 165m höchste Riesenrad der Welt. Während der Stadtrundfahrt am Folgetag
bekamen wir dann noch mehr Infos aus erster Hand von unserem Tourguide Tan. Vom Orchideen-Garten über Little India nach Chinatown und weiter zum Finanzdestrikt
vorbei am Raffles Hotel bis zum Marina Bay Sands Komplex, hatten wir an diesem Tag viele Eindrücke zu verarbeiten.

Und schon war der letzte Tag unserer Reise gekommen. Von Singapur ging es wieder zurück nach Frankfurt.
Wir, die Reiseleitung, möchten uns herzlich bei unserer Reisegruppe bedanken! Immer wieder schön mit euch auf Reisen zu gehen. Da wird es nie langweilig.

Wir freuen uns schon auf die nächste Tour nach Costa Rica & Nicaragua im April 2013.
Alle, die auch mal Lust haben eine Reise mit dem Reiseclub-Pfalz zu unternehmen, sind herzlich eingeladen.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü